Aktuelle Veranstaltungen

14 Mai 2021
ADAC GT Masters
25 Sep 2021
02:00PM -
Treffen der Jugendgruppe
25 Sep 2021
05:00PM - 08:00PM
Wirtshaussingen
+++ FiF-Newsletter-Abonenten gewinnen ab sofort mtl. 5 FiF-Überraschungstüten im Gesamtwert von und 75,00 € ++++ +++

Aktuelles und Aktionen

„Songs & Scenes“ – eine Zeitreise durch 500 Jahre Kulturgeschichte in Franken

am 16.07.2021 im Deutschen Hirtenmuseum, Einlass 19 Uhr, Beginn 19.30 Uhr

Das Ensemble des Poetischen Theaters hat in der pandemischen Auftrittspause eine Lieder- und Szenenauswahl zusammengestellt, die während seines zehnjährigen poetischen Treiben in den Museen Mittelfrankens entstanden sind.

Die poetische Reise beginnt mit der Entdeckung des Ichs und dessen wechselvollen Stimmungen zu Zeiten der Renaissance, der Ära Albrecht Dürers und dem heraufziehenden 30jährigen Krieg. Repräsentiert durch das „große Rasenstück“ des Meisters, und der erotische Song „Grasgeliebter“, womit die Natur und die kleinen Alltagswunder gefeiert werden. Der zweite Aspekt ist das Welträtsel der Vergänglichkeit, für die Dürers „Melancholia“ steht.

Der zeitliche Abstand lässt heute vieles deutlicher hervortreten. Insbesondere die Ähnlichkeiten des Empfindens und Wahrnehmens von Natur und Gesellschaft. Nicht umsonst trägt das Ensemble den Namen „Poetisches Theater“, denn es sind die poetischen Mittel, womit es seine Besucher lockt und in eine sinnlich erfahrbare Welt entführt.

So wird das Publikum zu einer „sentimentalen Reise“ eingeladen von der Dürerschen Naturbetrachtung bis zur Künstlichen Intelligenz, über barockes Ausleben, aufklärerisches Streben, romantisches Fühlen, emanzipatorischen Aufbruch, Lebenslust und Genuss, Epidemien und Katastrophen bis zu diktatorischer Unterdrückung und orientierungsloser Hilflosigkeit. Die Musik variiert dabei von Volks- und Kunstlied über Chanson und Sprechgesang. Dies alles erfolgt nicht mit der Wortkeule, sondern wohl und zurecht darauf vertrauend, dass dem Hörer in fein aufeinander abgestimmten Szenen und Liedern ein poetisches Empfinden erschlossen wird.

Das Poetische Theater bürstet diese Zeitreise geschmeidig und elegant gegen den konventionellen Strich. Dem Hörer erschließt sich das Kulturspezifische einer Zeit durch eine ganz unkonventionelle, durchaus subjektive, amüsante und hintergründige Darstellung, klar in der Aussage, aber nicht mit dem kulturhistorischen Zeigefinger präsentiert.

„Es gibt kein Ende“ heißt es vieldeutig im Nachwort des Buchs – aber immer eine Aussicht.

 


Urlaub in Franken?? - warum denn mal nicht??
 
Warum in die Ferne schweifen?? - das Gute liegt oftmals so Nahe....
 
..diesen Trend folgen aktuell immer mehr Menschen/Familen und entscheiden sich - gerde in letzter Zeit auch:
"Erstmal vor der Haustüre."...-  die eing. schöne Gegend  mal so richtig und intensiver kennenzulernen!!
.. und sind oftmals überrascht was es alles zu "entdecken" gibt - auch & bes. hier im schönen FrankenLand!!
...Wenn auch Sie mit dem Gedanken spielen: Ihren Urlaub/Kurzurlaub, Ausflug, od. vielleicht Ihren Gästen/Freunden,
Ihrer Familie od. Ihren Kindern etwas bes. bieten zu wollen,..
..sei es eine Wandertour od.Fahrradtour, Einen bes. Biergarten/Restaurantbesuch od. Hotel ?..oder
vielleicht auf der Suche nach einer interessanten & Abwechslungsreichen Freizeiteinrichtung, Freizeitpark etc.??..
.. dann könnte das FiF-Freizeitportal in Franken www.freizeitinitiative-franken.de
sicherlich eine gute & hilfreiche Informationsquelle für Sie sein!! 
bei: www.freizeitinitiative-franken.de können Sie sich jederzeit, unverbindlich & kostenfrei informieren!!
..Bestimmt werden auch Sie -  ähnlich wie viele andere Bürgerinnen & Bürger - erstaunt sein
 - was es dabei alles - auch für viele:  "Unbekanntes & Neues" zu finden & entdecken gibt;
FiF-Freizeitportal in Franken ist  schon seit über 14 Jahren dabei aktiv und auch auf Facebook unter:   
Freizeitinitiative Franken    zu finden!!   .. einfach mal reinklicken!!
 
Allezeit schöne Erholung, schöne Ausfüge - schöne Ferien & Urlaub - hier im Frankenland ...wünscht
      FiF-Das Freizeitportal in Franken  - Werbepartner seit vielen Jahren auch bei "Hallo Franken"

 


 

Wann? 

9. - 13. März 2022

Wo?

Messezentrum Nürnberg

 

 

 


im Programm vom 05.08.21- 02.09.21

Unser Kino ist voll klimatisiert und mit bester Lüftungsanlage ausgestattet. Wir belegen nur 1/3 unserer Plätze.

Sitzplatzreservierung/Kartenkauf erbeten; siehe Programm/Tickets auf der Website.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 



Link zum Fränkische Schweiz: Sieger der Tourismus-Krone 2020 Video: Hier klicken

 


 
Urlaub in Franken?? - warum denn mal nicht??
 
Warum in die Ferne schweifen?? - das Gute liegt oftmals so Nahe....
 
..diesen Trend folgen aktuell immer mehr Menschen/Familen und entscheiden sich - gerde in letzter Zeit auch:
"Erstmal vor der Haustüre."...-  die eing. schöne Gegend  mal so richtig und intensiver kennenzulernen!!
.. und sind oftmals überrascht was es alles zu "entdecken" gibt - auch & bes. hier im schönen FrankenLand!!
...Wenn auch Sie mit dem Gedanken spielen: Ihren Urlaub/Kurzurlaub, Ausflug, od. vielleicht Ihren Gästen/Freunden,
Ihrer Familie od. Ihren Kindern etwas bes. bieten zu wollen,..
..sei es eine Wandertour oder eine Fahrradtour, Einen bes. Biergarten/Restaurantbesuch od. Hotel ?..oder
vielleicht auf der Suche nach einer interessanten & Abwechslungsreichen Freizeiteinrichtung, Freizeitpark etc.??..
.. dann könnte das FiF-Freizeitportal in Franken www.freizeitinitiative-franken.de
sicherlich eine gute & hilfreiche Informationsquelle für Sie sein!! 
bei: www.freizeitinitiative-franken.de können Sie sich jederzeit, unverbindlich & kostenfrei informieren!!
..Bestimmt werden auch Sie -  ähnlich wie viele andere Bürgerinnen & Bürger - erstaunt sein
 - was es dabei alles - auch für viele:  "Unbekanntes & Neues" zu finden & entdecken gibt;
FiF-Freizeitportal in Franken ist  schon seit über 14 Jahren dabei aktiv und auch auf Facebook unter:   
Freizeitinitiative Franken    zu finden!!   .. einfach mal reinklicken!!
 
Allezeit schöne Erholung, schöne Ausfüge - schöne Ferien & Urlaub - hier im Frankenland ...wünscht
      FiF-Das Freizeitportal in Franken  - Werbepartner seit vielen Jahren auch bei "Hallo Franken"
 

 
 
 
 
 
 

Foodtruck-Pioneer Klaus P. Wünsch bringt „Cold Cuts“ auf die Straße
Er gilt als Vater der Foodtruck-Bewegung, ist der Gründer der Plattformen Foodtrucks Deutschland und Foodtrucks Franken sowie der Messe „Street Food Convention“ (SFC): Vor über zehn Jahren legte Klaus P. Wünsch mit dem „RibWich“-Laster den Grundstein für die fränkische Foodtruck-Szene, 2014 folgte „Goud“ . Jetzt setzt der 50-jährige Schwabacher einen neuen Laster auf die Straße und will die Franken mit leckeren Sub-Sandwiches verführen. „Cold Cuts“ heißt sein Unternehmen, das er Ende April startete. „Cold Cuts“ gibt es in zwei Größen und vier Varianten, mit Geflügel (Turkey), Rind (Pastrami), Fisch (Tuna) oder Vegetarisch (Veggie). Da trifft beispielsweise dünn geschnittenes Pastrami auf fränkisches Sauerkraut. So geht Sub-Sandwich! Für seine „Cold Cuts“ verwendet Wünsch fast ausschließlich regionale Zutaten. Das softgebackene Weizenbrötchen hat Klaus Wünsch zusammen mit seinem Lieblingsbäcker und BrotSommelier Gerd Distler aus Schwabach ausgetüftelt. Pastrami oder Truthahnbrust kommen aus der Roßtaler Natur-Metzgerei Seefried von Fleischsommelier Martin Seefried. Und die Nürnberger Keksmanufaktur „Cookie Chunkie“ steuert das Dessert in Form ihrer köstlichen Cookies bei. „Einfach, lecker, ohne Firlefanz“ ist das Motto von Wünsch, „die Zutatenliste halten wir so klein wie möglich“. Der Schwabacher lässt sich auch von Corona nicht unterkriegen: „Klar hat Covid 19 alles verändert. Das Catering ist komplett weggebrochen, die Street Food-Messe hat es auch getroffen, aber dafür haben andere Konzepte an Stellenwert gewonnen.“ Die Gastronomie musste sich weiterentwickeln: Mit verschiedenen Apps, anderer Logistik, To-go-Verkauf. Klaus P. Wünsch bleibt auf der Straße: Die „Cold Cuts“ Sub-Sandwiches gibt es ab sofort montags bis freitags am Foodtruck-Spot „Old Red“, Alte Rother Straße/Ecke Gewerbestraße, Mitarbeiterparkplatz RIBE in Schwabach. Über die Website www.coldcuts.de gelangt der hungrige Kunde in den Onlineshop, wählt nach Gusto aus, bezahlt online und holt sich sein Sub-Sandwich am silbernen „Cold Cuts“-Truck ab. ÜBRIGENS: Kürzlich stand Klaus P. Wünsch übrigens vor der Kamera. In der Sat1-Show „Buchstaben Battle“ kämpfte er um 10000 Euro. Prominente Unterstützung bekam er aus Franken: Sterne-Koch Alexander Herrmann stand dem Foodtruck-Pioneer zusammen mit der Moderatorin und Schauspielerin Susan Sideropoulos beim Raten zur Seite. „Wir hatten wahnsinnig viel Spaß“, sagt Klaus Wünsch. Ob er gewonnen hat? „Buchstaben Battle“ am Montag, 3. Mai, um 18 Uhr, in Sat1 einschalten! Bei Fragen steht Ihnen Klaus P. Wünsch, 0176 60981347, zur Verfügung.
 
 

 
Die nächsten 3 Plogging Freunde Franken Läufe habe ich zu Beginn der Frühlingszeit im Forchheimer Landkreis absolviert.
1. am Wanderparkplatz an der B477 bei Wimmelbach - innerhalb von 18.00 - 19.00 Uhr rund 15 kg.
2. kurz vorm Anwesen der FiF Zentrale bis annähernd Wanderparkplatz B477 unterhalb der Bundesstraße am 16.04.2021 von 6.30 - 8.00 Uhr - 20 kg.
3. Hallerndorf/Kellerwald von 10.30 - 11.30 Uhr - 17,5 kg
 
Insgesamt bei diesen 3 Läufen weitere 52,5 kg zusammen getragen in lediglich 3,5 Stunden in dem ich mich
a) in der Natur bewegt habe
b) gute Luft eingeatmet habe
c) für was gutes eingesetzt habe
 
Somit konnte ich bei den ersten zehn Läufen in 2021 bei rund 15 Stunden Aktivität- insgesamt über 152,5 kg umweltschädlichen Restmüll entlang der Strecken einsammeln.
 
Warum ich dies mache? Weil ich es wichtig finde sinnvolle Sachen voran zu bringen und auch nicht nur in der heutigen Zeit darüber zu reden. Vielleicht kann ich auch den ein oder anderen animieren, es vielleicht auch mal selbst auszuprobieren und nicht nur einen sogenannten Gruppenzwang ausgeliefert zu sein, sofort und ohne große Mühen auch einen Lauf zu machen.
Was ihr braucht: 1 Paar Handschuhe, 1 Behältnis (Müllbeutel, Umhängetasche), Mundschutz und sportliche Kleidung.
 
Würden uns freuen, wenn der ein oder andere sich angesprochen fühlt. Feedback wäre gerne erwünscht.
 
Mit Umwelt- und Frühlingsgrüßen
Josef Heilmann
 

 
Wegen der aktuellen gesetzl. Kontakteinschränkungen entschloss ich mich schon im Feb. die Ersten "Plogging Freunde Franken" läufe zu unternehmen! Der 1. Lauf war bei den Karpfen & Fischweiher in Hemhofen/Mfr. in Wald & Flur in 1,5 Std. 1,5 Säcke voller Restmüll aufgelesen (viele Taschentücher im Wald,Dosen & Plastik auch ein Mopedreifen wurde im Wald ensorgt) Ergebnis: 13,5 Kg. Müll!!
Tags darauf: 2. Lauf: Wanderung zum Walberla-"Berg der Franken" in Kirchehrenbach/Ofr. Bei herrlichsten Sonnenwetter wiederum viele Taschentücher, Dosen und Flaschen und viel Plastik ... Walburgiskapelle rundum freigemacht, viele Leute gaben komplimente als Sie dies sahen, Ergebnis: ca 8 Kg. innerhalb 1 Std; 3. Lauf Am Berufsschulzentrum Forchheim/Ofr. - Weg entlang Richtung Eggolsheim: in 1 Std. rund 15 Kg Restmüll zusammen gebracht; -überwiegend am od. auf dem Weg od in den Gebüschen 4. Lauf von der FiF-Centrale in Hausen/Ofr.- Alte-stillgelegte Bahnstrecke entlang bis zur Roten Brücke nach FO; Ergebnis: in1,5 Std. - ca. 20 Kg Restmüll aus der Natur aufgesammelt; Unglaublich oder?? ...dennoch gutes Gefühl gehabt etwas-wenn auch nur kl. Teil dazu beigetragen etwas für die Natur machen zu können und auch für meine Fitness; Zudem werde ich für pro kg. 0,20 Cent an die Kinderhilfe & an die Tierschutzorganisation IFAW als Spende überweisen; Anm: Vielleicht findet sich ja ausser mir noch jemand, ..der/die nicht nur zusieht .....od zuhause sitzen möchte od. nur durch kommentare glänzt & Lust hat mit mir mal einen Lauf zu machen und so im laufe der Zeit viel Gutes zu bewegen??! ...😉 .. würde mich freuen....


 

 

 

 


 

 

Freizeitinitiative Franken

 

Newsletter


Erhalten Sie jeden Monat den FiF-Newsletter, informieren Sie sich über Aktuelles bei der FiF, und nehmen Sie an Gewinnspielen mit Tageskarten für die Frankenlagune teil. Diese Einwilligung kann jederzeit am Ende jeder E-Mail widerrufen werden. Mit Klick auf "Abonnieren" bestätigst du unsere Datenschutzerklärung. Hier kommst du zur Datenschutzerklärung
Joomla Extensions powered by Joobi

Newsletter

Facebook

Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.