Aktuelle Veranstaltungen

14 Mai 2021
ADAC GT Masters
20 Mai 2021
06:00PM - 09:30PM
Seminar Managementkompass
25 Mai 2021
Auf ins Internet
JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN UND GEWINNEN - Wir verlosen jeden Monat 2 Entdeckerpässe unter unseren Newsletterabonnenten

Heiligenstadt: Zur gotischen Kirchenruine 5 km

Heiligenstadt. Im tief eingeschnittenen Leinleitertal mit seinen Seitentälern und Naturschönheiten sind Aktiv-Urlauber, Wanderer und Radsportfreunde herzlich willkommen. „Genussradler“ finden bei uns 4 Radrundwanderwege und 3 Fernradwege und, nicht zu vergessen, familienfreundliche, gemütliche Gastronomie mit fränkischen Spezialitäten. In der Region in und um Heiligenstadt finden Sie außerdem 3 Mountainbike-Touren verschiedener Schwierigkeitsgrade. Berühmt ist Heiligenstadt auch wegen des schönen Osterbrunnens sowie der sehr gut gelungenen Städtebausanierung. Nicht zu vergessen natürlich Schloss Greifenstein mit seiner umfangreichen Waffensammlung und der barocken Inneneinrichtung, das zu besichtigen sich auf jeden Fall lohnt.
 
Heiligenstadt - Neumühle - Schloss Greifenstein/ Burgklause - Gotische Kirchenruine - Hoher Stein - Reckendorf - Neumühle - Heiligenstadt : 5 km
 
An der Dorfstraße
Ortsmitte von Heiligenstadt
Schloss Greifenstein/Burgklause
Neumühle
Heiligenstadt

Wegbeschreibung: Auf der Greifensteinstraße zur katholischen Kirche hochsteigen. Nach links abbiegen und rechts von der Kirche auf den Pfad. Gegenüber von der Neumühle auf einen Waldweg aufsteigen. Nicht abzweigen bis von rechts ein Pfad heraufkommt. Diesen nach links folgen. Auf den breiten Forstweg nach oben. Bis zum ehemaligen Wildgehege gehen. Nach der hinteren Zaunecke links einbiegen. Wer das Schloss besuchen will, weiter aufsteigen und rechts an der Burgklause vorbei zum Schlosseingang. Wer nicht zum Schloss will, geht den breiten Forstweg einige Meter weiter und - aufgepasst - einem kaum sichtbaren Pfad nach links in den Wald folgen. Bald zeigen sich Felsen, die senkrecht aufsteigen. Bei der Einmündung des Pfades auf einen Forstweg diesen Forstweg nach links folgen. Rechts am Weg ein Obelisk. Links des Weges die gotische Kirchenruine. Bei den Wegkreuzungen nach links. Bei der Einmündung auf einen Waldweg nach links zur asphaltierten Fahrstraße. Auf der Straße einige Meter nach rechts, dann auf einen asphaltierten Flurweg nach links einbiegen. Bei der Wegkreuzung nach links. Bei einer Rechtskurve nach links in den Wald. Nach Passieren eines Weges nach links. Rechts ein Felsenrücken - der „Hohe Stein“. Links am Felsen vorbei und auf einen Pfad steil abwärts. Bei der Einmündung auf einen Forstweg nach links unten. Links am Waldrand entlang zum Fahrweg, der nach rechts hinab nach Reckendorf führt. Bei der Dorflinde nach links. Am Dorfende wird der Weg zu einem Forstweg. Bei einer Rechtskurve nach dem Trafohäuschen nach links auf einen Waldpfad. Im Wald immer rechts halten. Der Waldpfad führt zurück zur Neumühle.

 
 
 

 

Freizeitinitiative Franken

 

Newsletter


Erhalten Sie jeden Monat den FiF-Newsletter, informieren Sie sich über Aktuelles bei der FiF, und nehmen Sie an Gewinnspielen mit Tageskarten für die Frankenlagune teil. Diese Einwilligung kann jederzeit am Ende jeder E-Mail widerrufen werden. Mit Klick auf "Abonnieren" bestätigst du unsere Datenschutzerklärung. Hier kommst du zur Datenschutzerklärung
Joomla Extensions powered by Joobi

Newsletter

Facebook

Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.